Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jedes Angebot, jede Bestellung und jeden Vertrag, der mit Noble Timber abgeschlossen wird. Die Annahme dieser Allgemeinen Bedingungen stellt auch einen vollständigen Verzicht des Kunden auf die Anwendung seiner eigenen allgemeinen (Einkaufs-)Bedingungen dar. Die Cookie-Richtlinie, die Datenschutzrichtlinie und der Disclaimer werden ebenfalls den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Noble Timber geregelt.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Identität des Unternehmens
  2. Geltungsbereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
  3. Bestellung
  4. Preise
  5. Lieferung
  6. Zahlung
  7. Geistiges Eigentum
  8. Ausschluss der Haftung
  9. Hinweise zum Datenschutz
  10. Reklamationen und Streitigkeiten
  11. Anwendbares Recht

1. Identität des Unternehmens

The Practice Academy GmbH (Handelsname und in den vorliegenden Bedingungen bezeichnet als: "Noble Timber")

Kommerzieller Hauptsitz: Kantersteen 47, 1000 Brüssel, Belgien

Mehrwertsteuernummer/ZDU-nummer: BE 0719.959.635

E-Mail: info@nobletimber.eu

Telefon: +32 (0)4 85 98 95 54

IBAN: BE27 0018 8276 7673

BIC: GEBEBEBB

2. Geltungsbereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

2.1 Mit der Bestätigung der Bestellung auf der Website erklärt sich der Kunde vorbehaltlos mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Preisen und der Beschreibung der verkauften Produkte/Dienstleistungen einverstanden.

3. Bestellung

3.1 Alle auf der Website gemachten Angebote sind freibleibend und für Noble Timber nicht bindend. Auch eine Bestellung eines Kunden ist für Noble Timber nicht bindend. Ein Vertrag zwischen Noble Timber und einem Kunden kommt erst mit der Unterzeichnung, der Auftragsbestätigung oder einer anderen schriftlichen Bestätigung durch Noble Timber gemäß dem auf der Website dargelegten Verfahren zustande.

3.2 Jede Person, die eine Bestellung im Namen einer juristischen Person aufgibt, erklärt und gilt als voll befähigt und bevollmächtigt, den Kauf im Namen dieser juristischen Person zu tätigen. Die Person haftet jedoch gesamtschuldnerisch bei Nichterfüllung durch die juristische Person.

3.3 Vorbehaltlich der Bestimmungen in Artikel 6 über "Zahlung" sind beide Parteien erst dann vertraglich gebunden, wenn sie alle Schritte im Webshop ordnungsgemäß und vollständig durchlaufen haben:

  • Der Kunde muss sich zunächst über die Website registrieren. Bei der Registrierung wird der Kunde aufgefordert, persönliche Daten anzugeben, damit Noble Timber seine vertraglichen Verpflichtungen erfüllen kann. Diese Angaben müssen so wahrheitsgemäß wie möglich gemacht werden.
  • Nach erfolgreicher Registrierung kann der Kunde Preise einsehen und seine Anfrage personalisieren. Ein Kunde gibt eine Bestellung im Webshop auf, indem er ein Produkt in den Warenkorb legt und dann den Bestellvorgang abschließt. Der Kunde teilt uns auf diese Weise mit, dass er das beschriebene Produkt bestellen möchte. 
  • Nach Prüfung der bestellten Produkte/Dienstleistungen wird der Kunde aufgefordert, seine persönlichen Daten und die Lieferadresse nochmals zu verifizieren. Nach der Genehmigung der Daten wird der Kunde aufgefordert, eine Zahlungsart zu wählen: Zahlung per Visa oder Bancontact, Zahlung per Kredit (siehe Artikel 6.1.1 "Zahlung per Kredit") oder Zahlung per Überweisung. Nachdem der Kunde seine Zahlungsmethode ausgewählt und eventuell schon bezahlt hat, wird er auf eine Seite mit einer Bestellbestätigung geleitet. Diese Bestätigung wird in einer E-Mail wiederholt. Der Vertrag ist nun geschlossen. 
  • Eine Bestellung, die per Banküberweisung bezahlt wird, wird erst dann endgültig, wenn die Zahlung bei Noble Timber eingegangen ist. Die Zahlungsfrist für die Zahlung per Überweisung ist auf spätestens 7 Werktage festgelegt. Erfolgt die Zahlung nicht bis zu diesem Zeitpunkt, wird die Bestellung und der entsprechende Vertrag storniert.

3.4 Noble Timber behält sich das Recht vor, die Bestätigung der Bestellung in den folgenden Fällen abzulehnen, auszusetzen oder zu stornieren: 

  • Im Falle einer unvollständigen oder falschen Bestellung;
  • Wenn Informationen bereitgestellt wurden, die eindeutig falsch sind;
  • Im Falle einer fehlenden Zahlung (wenn Vorauszahlung verlangt wird).

4. Preise

4.1 Alle Preise, die für die Produkte auf der Website angegeben sind, verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird erst nach Berechnung der Transportkosten (siehe Artikel "Transportkosten") auf den Preis aufgeschlagen. Der am Ende des Bestellvorgangs angezeigte Preis ist der Gesamtpreis, den der Kunde letztendlich bezahlen wird. Dieser Gesamtbetrag enthält alle Kosten und Steuern. Für die Transportkosten gibt es verschiedene Preiskategorien. Diese werden unter dem Artikel "Transportkosten" näher erläutert. Mit der Bestellung akzeptiert der Kunde den Gesamtbetrag, einschließlich der Transportkosten.

4.2 Noble Timber ist berechtigt, die Preise auf seiner Website jederzeit zu ändern. Wird eindeutig ein falscher Preis angegeben (z.B. ein viel zu niedriger Preis aufgrund eines Bugs, eines Tippfehlers, eines technischen Fehlers usw.), kommt kein Vertrag zustande und Noble Timber ist berechtigt, die Bestellung zu stornieren, auch wenn der Kunde eine automatisch generierte E-Mail-Bestätigung erhalten hat. Der Kunde wird dann so schnell wie möglich benachrichtigt und erhält die Möglichkeit, eine neue Bestellung zu einem korrigierten und korrekten Preis aufzugeben, wenn er dies wünscht.

4.3 Alle (zusätzlichen) Steuern, Zölle, Abgaben und laufende oder künftige Steuern, die sich auf die gelieferte Ware oder den Transport beziehen, gehen stets zu Lasten des Kunden und sind zusätzlich zum Preis unserer Produkte/Dienstleistungen zu zahlen. Das gleiche gilt für Bankgebühren.

5. Lieferung

5.1 Die Lieferung von Waren von Noble Timber wird in zwei Kategorien eingeteilt: Fast Colli und Special Delivery:

  • FAST COLLI gilt generell für alle Produkte mit einer Länge von weniger als 2 m.
  • SPECIAL DELIVERY gilt für alle Produkte mit einer Länge von mehr als 2 m.

Alle Produkte werden in den Lagerhäusern von Noble Timber verpackt und dann von einem externen Transportunternehmen ausgeliefert. Die Gefahr des Verlustes, des Diebstahls oder der Beschädigung der Ware geht mit der Lieferung ab dem Lager von Noble Timber auf den Kunden über. Der Kunde ist sich dessen bewusst und übernimmt von diesem Zeitpunkt an alle Risiken. Dementsprechend haftet Noble Timber nicht für Fehler oder Schäden, die während oder durch den Transport entstehen.

5.2 Beförderungskosten

Die Transportkosten werden teilweise durch die Mindestbestellmenge bestimmt.

  • Kaufbetrag unter 200 Euro (exkl. MwSt.):
    • für eine schnelle Paketlieferung (Produkte mit einer Länge von weniger als 2m), betragen die Transportkosten 95 Euro.
    • bei einer Sonderlieferung (Produkte mit einer Länge von mehr als 2m) betragen die Transportkosten 125 Euro. 
  • Kaufbetrag höher als 200 Euro (exkl. MwSt.):
    • für eine schnelle Paketlieferung (Produkte mit einer Länge von weniger als 2 m) betragen die Transportkosten 45 Euro.
    • bei einer Sonderlieferung (Produkte mit einer Länge von mehr als 2m) betragen die Transportkosten 75 Euro.
  • Kaufbetrag höher als 2500 Euro (exkl. MwSt.): keine Transportkosten.

Diese Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer.

5.3 Lieferadresse - Gabelstapler

Bei einer Bestellung muss der Kunde eine Lieferadresse angeben, an die Noble Timber die Bestellung liefern kann. Der Kunde muss bei der Bestellung angeben, ob ein Gabelstapler am Lieferort vorhanden ist und für die Anlieferung genutzt werden kann. Kosten oder Verzögerungen, die durch diesbezügliche Falschangaben entstehen, gehen zu Lasten des Kunden.

6. Zahlung

6.1 Die Bezahlung der Produkte/Dienstleistungen kann auf 3 Arten erfolgen und wird immer in Euro (€) durchgeführt.

6.1.1 Aufgeschobene Zahlung (Kredit)

Der Kunde hat die Möglichkeit, für eine Bestellung einen Zahlungsaufschub zu beantragen. Dies drückt sich in einem virtuellen "Kredit" aus, den der Kunde in Anspruch nehmen kann. Noble Timber entscheidet nach Mitteilung des Antrags einseitig, ob und in welcher Höhe sie dem Kunden dieses Recht (Gutschrift) gewährt. Noble Timber behält sich das Recht vor, dieses Recht ("Gutschrift") jederzeit, einseitig und ohne vorherige Zustimmung des Kunden zu ändern, sei es, um die Gutschrift zu erhöhen, zu verringern oder einzustellen. Dies gilt jedenfalls dann, wenn Anhaltspunkte für eine Uneinbringlichkeit oder Zahlungsunfähigkeit vorliegen.

6.1.2 Zahlung mit VISA/Bancontact

Die Bezahlung Ihrer Bestellung kann online über VISA oder Bancontact erfolgen. Die Zahlung selbst wird über den Zahlungspartner Ingenico abgewickelt.

6.1.3 Zahlung per Banküberweisung

Der Kunde kann seine Bestellung auch per Überweisung auf das folgende Konto bezahlen: IBAN: BE27 0018 8276 7673 (BIC: GEBABEBB). In diesem Fall wird sein/ihr Auftrag für maximal 7 Arbeitstage reserviert. Die Bestellung ist erst nach Bezahlung endgültig.

Bei der Überweisung ist die Auftragsnummer oder das Auftragsreferenzzeichen anzugeben. Die Bestellung wird vorbereitet und versendet, sobald die Zahlung eingegangen ist. Noble Timber behält sich das Recht vor, eine Bestellung jederzeit auszusetzen oder zu stornieren, wenn die Zahlung nicht innerhalb von 7 Werktagen eingegangen ist.

6.2 Wenn eine Bestellung von Noble Timber storniert oder geändert wird, erfolgt eine Rückerstattung innerhalb eines angemessenen Zeitraums.

6.3 Bei Verdacht auf Internetbetrug kann unser Kundendienst den Kunden auffordern, sich durch eine Kopie seines Personalausweises zu identifizieren. Wenn sich diese zusätzlichen Informationen als nicht ausreichend erweisen, um uns zu überzeugen, behält sich Noble Timber das Recht vor, die Bestellung auszusetzen oder zu stornieren, ohne dass der Kunde Anspruch auf Schadenersatz hat.

6.4 Bei verspäteter oder ausbleibender Zahlung ist der Kunde von Rechts wegen und ohne Inverzugsetzung zur Zahlung eines pauschalen Schadensersatzes in Höhe von 10 % des Gesamtrechnungsbetrags sowie von Verzugszinsen auf den gesamten Rechnungsbetrag in Höhe von 10 % pro Jahr verpflichtet.

6.5 Das Eigentum an der verkauften Ware geht erst nach Bezahlung der entsprechenden Rechnungen auf den Kunden über, auch wenn ein Recht auf Zahlungsaufschub eingeräumt wurde ("Kredit"). Bis dahin ist es dem Kunden untersagt, die gelieferten Produkte als Zahlungsmittel zu verwenden, sie zu verpfänden oder mit einem sonstigen Sicherungsrecht zu belasten oder in ein anderes Produkt einzubauen. Der Kunde hat eine Sorgfaltspflicht in Bezug auf die Ware und muss die Produkte auch gegen alle branchenüblichen Risiken (Feuer, Wasserschäden, Diebstahl etc.) versichern lassen. 

7. Geistiges Eigentum

7.1 Der Kunde erkennt an, dass alle auf unserer Website verwendeten Informationen, Bilder und Daten (Illustrationen, Texte, Beschreibungen, Marken, Grafiken, Videos, Daten, Logos, Datenbanken, Bezeichnungen usw.) Eigentum von Noble Timber und/oder seinen Vertragspartnern oder Partnern sind. Der Kunde verpflichtet sich, diese weder ganz noch teilweise in irgendeiner Form oder Art und Weise zu veröffentlichen, zu verbreiten, zu nutzen, anzupassen oder zu vervielfältigen, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Noble Timber oder einem seiner Partner. Dies bezieht sich sowohl auf die Inhalte und Komponenten der Website als auch auf deren Struktur, Formen und Layout.

7.2 Jeder Kunde, der eine eigene Website betreibt und auf dieser Website einen Link platzieren möchte, der direkt auf Noble Timber oder eine Seite von Noble Timber verweist, muss bei uns um Zustimmung bitten.

8. Ausschluss der Haftung

8.1 Die auf der Website von Noble Timber veröffentlichten Informationen dienen ausschließlich dem Komfort der Kunden. Diese Informationen werden ohne jegliche Zusicherung hinsichtlich ihrer Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität oder sonstiger Eigenschaften veröffentlicht. Noble Timber übernimmt daher keine Garantie für die Richtigkeit der von uns auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, da sich immer wieder technische Fehler oder Ungenauigkeiten in diese Informationen einschleichen können. Wir übernehmen daher keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in der Website eingestellten Informationen. Einige der Informationen werden auch von Dritten zur Verfügung gestellt, die Noble Timber als zuverlässig erachtet hat. Dementsprechend lehnt Noble Timber jegliche Haftung in Bezug auf die Bereitstellung falscher oder unvollständiger Informationen auf der Website ab, unabhängig davon, ob diese Informationen von Noble Timber oder Dritten stammen. Der Kunde, und nur er, haftet für die Nutzung der Website und der darin enthaltenen Informationen.

8.2 Noble Timber haftet nur im Falle von Betrug oder grober Fahrlässigkeit. Wird ein solcher Irrtum oder eine solche Falschdarstellung jedoch von einem unserer Mitarbeiter, Subunternehmer oder Vertreter begangen, so sind wir dafür nicht mehr verantwortlich. 
Noble Timber haftet nicht für immaterielle, indirekte oder Folgeschäden, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) entgangenen Gewinn, Umsatzverluste, Einnahmeverluste, Produktionseinschränkungen, Verwaltungs- oder Personalkosten, Erhöhung der Gemeinkosten, Verlust von Kunden oder Ansprüche oder Forderungen Dritter, und ist auch nicht verpflichtet, dafür Schadenersatz zu leisten.
Die vertragliche und außervertragliche Haftung von Noble Timber ist jederzeit auf einen Betrag pro Schadensfall begrenzt, der der maximalen Deckung durch den Haftpflichtversicherer von Noble Timber entspricht.
Jeder Anspruch des Kunden auf Schadensersatz erlischt von Rechts wegen, wenn er nicht innerhalb einer Frist von zwei Jahren, nachdem die den Anspruch begründenden Tatsachen dem Kunden bekannt waren oder hätten bekannt sein können, bei einem zuständigen Gericht geltend gemacht wird.

8.3 Noble Timber haftet nicht für indirekte Schäden jeglicher Art als Folge der vorliegenden Bedingungen, Nutzungsausfall, Gewinnausfall, Verlust von Gelegenheiten, Schäden oder Kosten, die als Folge des Kaufs der Dienstleistungen oder Produkte entstehen können.

9. Hinweise zum Datenschutz

9.1 Noble Timber behält sich das Recht vor, Kundendaten zu sammeln, nachdem der betreffende Kunde eine Bestellung aufgegeben oder die Verwendung von Cookies genehmigt hat. Die von den jeweiligen Kunden erhobenen Daten werden in unseren Datenbanken gespeichert und wir sind für deren Verarbeitung verantwortlich.

9.2 Der Kunde willigt in die Erfassung und Verarbeitung seiner Daten durch Noble Timber ein. Die Datenverarbeitung wird verwendet:

  • Für administrative Zwecke;
  • Zur besseren Verwaltung von Vertragsbeziehungen mit Kunden;
  • Zum Zwecke der Vertragserfüllung;
  • Zur Bestätigung oder Korrektur der persönlichen Daten des Kunden;
  • Zum Versenden von Newslettern und/oder Broschüren;
  • Um Informationen in unserem Auftrag zu verarbeiten;
  • Zur Unterstützung bei der Durchführung unserer Compliance-Produkte und -Dienstleistungen;
  • Zur Durchführung von Audits bezüglich unserer Aktivitäten.

9.3 Der Kunde hat das Recht, seine Daten einzusehen und die Berichtigung oder Löschung unrichtiger Daten zu verlangen. Der Kunde sendet dann eine E-Mail an info@nobletimber.eu.

9.4 Zusätzliche Informationen und Beschwerden über den Schutz der Privatsphäre und deren computergestützte Verarbeitung können bei der zuständigen Behörde eingeholt werden: der Datenschutzbehörde; Rue de la Presse 35, 1000 Brüssel. Auch auf der Website: https://www.datenschutzbehorde.be/ und zu erreichen unter contact@apd-gba.be.

10. Reklamationen und Streitigkeiten

10.1 Qualitätserklärung

Holz ist ein Naturprodukt und unterliegt daher den natürlichen Bedingungen. Dadurch wird sichergestellt, dass sich Holz ausdehnen, schrumpfen, rissig werden, sich verfärben und verformen kann. Trotz unserer strengen Kontrollen (während des Fällens, der Verarbeitung und mehrmals während des Transports und der Vorbereitung der Bestellungen) können zwischen der Vorbereitung der Bestellung in unserem Lager und ihrer tatsächlichen Lieferung an den Kunden Änderungen auftreten. Noble Timber haftet nicht für Abweichungen in der Bestellung, die auf natürliche Prozesse zurückzuführen sind. Daher garantiert Edelholz keine spezifischen und identischen, einheitlichen Farben, Formen usw., und Abweichungen zwischen den Holzstücken können immer auftreten.

10.2 Beanstandungen und Mängel

Bei Lieferung ist der Kunde verpflichtet, die gekaufte Ware sofort abzunehmen und zu prüfen, ob sie in Qualität und Menge der Bestellung entspricht. Sichtbare Mängel müssen Noble Timber unverzüglich und innerhalb von 5 Tagen nach Lieferung schriftlich mitgeteilt werden. Erfolgt innerhalb von fünf Tagen keine Beanstandung, gilt die Lieferung als vertragsgemäß und ohne erkennbare Mängel vom Kunden angenommen.

Die Haftung von Noble Timber für verborgene Mängel ist auf Mängel beschränkt, die sich innerhalb von zwei Monaten nach der Lieferung zeigen - vorausgesetzt, die Produkte werden auf natürliche Weise geliefert. Versteckte Mängel müssen Noble Timber unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 8 Tagen nach ihrer Entdeckung mitgeteilt werden, andernfalls verfällt der Anspruch.

Wenn von Noble Timber gelieferte Produkte mangelhaft sind, kann der Kunde nach Wahl von Noble Timber die Produkte reparieren, ersetzen oder zurückerstatten lassen, ohne dass der Kunde Anspruch auf irgendeine Form von Schadenersatz hat.
Bei Problemen kann sich der Kunde jederzeit an den Kundendienst wenden:

  • Per E-Mail: info@nobletimber.eu
  • Telefonisch: +32 (0)4 85 98 95 54

10.3 Höhere Gewalt

Im Falle von höherer Gewalt wird Noble Timber von Rechts wegen von seiner Verpflichtung befreit und ist nicht verpflichtet, irgendeine Verpflichtung gegenüber dem Kunden zu erfüllen. Dementsprechend kann Noble Timber die eingegangenen Verpflichtungen einschränken, Verträge kündigen und Leistungen stornieren oder aussetzen. Als Ereignisse höherer Gewalt gelten Krieg, Bürgerkrieg, Streiks, Anschläge, Aussperrungen, Maschinenausfälle, Brände, Überschwemmungen, Transportunterbrechungen, Schwierigkeiten bei der Versorgung mit Rohstoffen, Materialien und Energie, behördliche Beschränkungen und Verzögerungen durch Zulieferer, Pandemien. Noble Timber ist nicht verpflichtet, die Zurechenbarkeit und Unvorhersehbarkeit des Umstandes, der die höhere Gewalt darstellt, zu beweisen. Da die Verpflichtung des Kunden gegenüber Noble Timber im Wesentlichen eine Zahlungsverpflichtung ist, wird höhere Gewalt auf Seiten des Kunden hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

10.4 Rechnungen und Bestellungen sind jederzeit in Ihrem Konto zu finden, außerdem wird bei jeder Bestellung eine E-Mail verschickt. Diese Kopien gelten als zuverlässig und langlebig. Im Rahmen ihrer Beziehungen akzeptieren alle Parteien das Prinzip des elektronischen Beweises.

10.5 Nichtigerklärung

Die Nichtigkeit einer Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die einen Vertrag zwischen den beiden Parteien darstellt, aufgrund einer Änderung der Gesetzgebung oder der Vorschriften oder einer gerichtlichen Entscheidung, berührt nicht die Gültigkeit und Einhaltung der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages.

11. Anwendbares Recht

11.1 Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen Noble Timber und ihren Kunden ist belgisches Recht anwendbar, ungeachtet der Nationalität der Parteien.

11.2 Für alle Streitigkeiten, die vor Gericht ausgetragen werden müssen, sind ausschließlich die Gerichte in Brüssel zuständig.

11.3 Alle Parteien akzeptieren das Prinzip des elektronischen Nachweises (z.B. E-Mail, Bestätigung auf Ihrem Konto, ...).