Niové

Eines der weniger bekannten tropischen Harthölzer ist das afrikanische Niové-Holz. Aber nur weil diese Holzart weniger bekannt ist, heißt das noch lange nicht, dass sie schlechter ist. Ganz im Gegenteil.

Niové ist eine sehr dauerhafte Holzart und gehört zur Dauerhaftigkeitsklasse II. Das liegt daran, dass es ziemlich hart ist und sich während des Trocknungsprozesses nur wenig verformt. Das Holz ist leicht zu bearbeiten, obwohl ein Vorbohren empfohlen wird, um Rissbildung zu vermeiden. Es ist auch sehr leicht zu hobeln, und manchmal kann ein weißes Pulver entstehen. Dieses kann einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

Niové hat eine frisch geschnittene orangebraune Farbe und einen leichten Pfefferduft, während es sich nach Dunkelheit rötlich-braun verfärbt. Niové-Holz ist als Terrassendiele und als Unterkonstruktion für Ihre Baukonstruktion erhältlich.

Foto des tropischen Hartholzes Niové

hardwood_specs

Herkunft
Afrika
Farbe
Orange-braun
Dauerhaftigkeitsklasse
II (dauerhaft)
Stabilität
Gut